Logo

Zoll findet elf Kilo Drogen in Kofferraum

Neuenburg (dpa/lsw) - Zollbeamte haben bei einer Kontrolle auf der Autobahn 5 bei Neuenburg (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) in einem Kofferraum elf Kilogramm Drogen gefunden. Die beiden mutmaßlichen Drogenschmuggler seien in Untersuchungshaft, teilte das Hauptzollamt Lörrach am Montag mit.

Zoll
Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild
Neuenburg am Rhein.

Der Mann und die Frau wollten sich zunächst der Kontrolle kurz hinter Grenze zu Frankreich entziehen und lieferten sich mit einer Streife des Zolls eine Verfolgungsjagd. Nachdem die Beamten den Wagen Anfang Oktober gestoppt hatten, entdeckten sie im Kofferraum einen schwarzen Beutel mit elf Kilogramm Drogen. Der Fahrer und die Beifahrerin wurden festgenommen, gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

© dpa-infocom, dpa:211018-99-635354/2

Polizeibericht