Logo

Ludwigsburg
Zusammenstoß auf Kreuzung: Autofahrerin schwer verletzt

Rettungswagen
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Büttner

Möglingen. Bei einem Unfall von zwei Autos und einem Motorrad an einer Autobahnanschlussstelle bei Ludwigsburg ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Weil einer der beiden Wagen eine rote Ampel überfuhr, stießen die zwei Fahrzeuge laut Polizei am Dienstagabend in der Mitte einer Kreuzung zusammen. Durch den Aufprall wurde das Auto der 28 Jahre alten Fahrerin nach links gestoßen und kollidierte mit einem wartenden Motorradfahrer. Die Frau kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die zwei anderen Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt in eine Klinik gebracht. Welches der beiden Autos die rote Auto überfuhr, war am frühen Mittwochmorgen noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:221116-99-536672/2