Logo

Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall im Kreis Ludwigsburg

Rettungswagen im Einsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild
Sachsenheim.

Sersheim (dpa/lsw) - Ein 60-jähriger Motorradfahrer und seine 29-jährige Mitfahrerin sind bei einem Unfall bei Sersheim (Kreis Ludwigsburg) schwer verletzt worden. Eine 40 Jahre alte Autofahrerin habe das Zweirad beim Abbiegen am Dienstagabend übersehen, teilte die Polizei mit. Die Autofahrerin und ihre achtjährige Beifahrerin blieben unverletzt. Die Verletzten wurden mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von etwa 30 000 Euro.

Mitteilung der Polizei