Logo

Zwei Verletzte nach missglücktem Überholmanöver

Autounfall
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Kehl.

Hohnhurst (dpa/lsw) - Bei einem missglückten Überholmanöver auf einer Landstraße im Ortenaukreis sind zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein 51-jähriger Mann einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholt und dabei ein entgegenkommendes Auto gestreift. Der Wagen des Mannes kollidierte daraufhin mit dem Lastwagen. Der 51-Jährige wurde schwer verletzt, der 31-jährige Insasse des zweiten Autos leicht. Die Landstraße wurde nach dem Unfall am Donnerstagabend zwischen Hohnhurst und Kittersburg nach Angaben der Polizei für mehrere Stunden gesperrt.

Pressemitteilung der Polizei