Logo

Zwei Verletzte und hoher Schaden nach Unfall an Stauende

Stau auf einer Autobahn
Stau auf einer Autobahn. Foto: Rolf Vennenbernd

Weinsberg. Bei einem Unfall an einem Stauende auf der Autobahn 6 nahe Weinsberg (Landkreis Heilbronn) sind am Dienstag zwei Männer verletzt worden, einer davon schwer. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 250.000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Demnach war der 46 Jahre alte Fahrer eines Sattelzugs auf ein stehendes Fahrzeug aufgefahren und hatte dies auf einen Tanklaster geschoben. Die Verletzten kamen in Krankenhäuser, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Ein Lkw blockierte nach dem Aufprall die Autobahn komplett. Die Polizei sperrte die Strecke Richtung Mannheim mehrere Stunden.

Mitteilung

© dpa-infocom, dpa:220222-99-242928/2