Logo

Steinheim

Jugendhaus wächst in Höhe

350_0900_22032_21_03_19Buerkle_1.jpg

Steinheim. Die Wände stehen schon, mit gutem Willen ist bereits das Büro von Jugendhausleiter Stefan Maier zu erkennen. In der jüngsten Sitzung vergab der Gemeinderat die Aufträge für Parkett-, Trockenbauarbeiten, mobile Trennwände, Stahlzargen und Türen im neuen Jugendhaus. Der Preis für die Außenanlagen mit 136.000 Euro verwunderte etwas. Darin enthalten seien die Terrasse, Rampen für die Barrierefreiheit, Treppen und Sitzbänke. Derzeit habe man noch einen Puffer von 70.000 Euro für Unvorhergesehenes. (pat)