Logo

Krankenhäuser

Klinikenchef plant Pflegehochschule in Markgröningen

Eine Krankenschwester betreut auf der Intensivstation einen Patienten. Hier gelten seit Jahresbeginn besonders strenge Personaluntergrenzen. Archivfoto: Patrick Seeger/dpa
Eine Krankenschwester betreut auf der Intensivstation einen Patienten. Hier gelten seit Jahresbeginn besonders strenge Personaluntergrenzen. Foto: Patrick Seeger/dpa
Jörg Martin: „Dieses Gesetz ist ein klarer Rückschritt.“Archivfoto: Holm Wolschendorf
Jörg Martin: „Dieses Gesetz ist ein klarer Rückschritt.“ Foto: Holm Wolschendorf

Kreis Ludwigsburg. Jörg Martin, der Chef der kommunalen Kliniken im Landkreis, will Krankenschwestern und -pflegern ein Studium ermöglichen. Die RKH wäre damit für Deutschland ein Vorreiter. Televorlesungen sollen im Oktober an der RKH-Akademie in Markgröningen beginnen. Die praktische Ausbildung erfolgt in den RKH-Kliniken und im Simulationszentrum Vaihingen. (pro)

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können