Unwetter hinterlassen heftige Schäden in der Region

Erneut sind schwere Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen über den Südwesten gezogen und haben zahlreiche Schäden hinterlassen. Auch am Dienstagvormittag waren noch Hunderte Helfer dabei, Keller auszupumpen und umgestürzte Bäume zu beseitigen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, waren am Vorabend alleine beim polizeilichen Führungs- und Lagezentrum in Ludwigsburg knapp 100 Notrufe eingegangen. In Remseck am Neckar und Waldenbuch (Landkreis Böblingen) seien bei der Überflutung von Tiefgaragen Schäden in Millionenhöhe entstanden. In Waldenbuch sei zudem nach Überschwemmungen ein Teil eines Pflegeheims geräumt worden. Dort sei ein Schaden von etwa 100.000 Euro entstanden.

Unwetter
Bild1 Gemmrigheim  Richtung Rathaus
Affalterbach
20210629_083701
Unwetter in Baden-Württemberg
20210629_084303
wiese
A2
A1
Umgstürzte Bäume
Opernhaus
Unwetter
Ein Unwetter zieht über die A8 bei Esslingen und Stuttgart
Remseck am Neckar_Einsatz in einer Tiefgarage in der Kornwestheimer Zeitung
Remseck am Neckar_Einsatz in der Meslay-du-Maine-Straße
Überschwemmung in Aichtal
350_0008_2667356_246498797
Bild2 Gemmrigheim  Richtung Rathaus