06. September 2012

10-Jahres-Plan: Opel setzt auf mehr Modelle und auf Europa

Rüsselsheim (dpa) - Neue Modelle, aber billiger in der Herstellung: Mit diesem Rezept soll der verlustreiche Autobauer Opel seine schwere Krise überwinden. Opel-Interimschef Thomas Sedran will mit neuen Modellen in boomenden Segmenten wieder aufholen. Man werde eine ganze Reihe von neuen Fahrzeugen in den Markt bringen, sagte Sedran der Nachrichtenagentur dpa. Neue Märkte für Opel sind Australien und Chile. Wie das Unternehmen mitteilte, startete dort der Verkauf von Autos.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil