19. August 2012

1000 Camper in der Toskana vor Flammen in Sicherheit gebracht

Rom (dpa) - Wegen eines Waldbrandes ist in der Toskana ein Campingplatz mit etwa 1100 Touristen vorsichtshalber evakuiert worden. Als der Rauch des Feuers den Campingplatz «Il Sole» bei Marina di Grosseto am Abend erreichte, ordneten die Behörden die Evakuierung an. Die meisten Camper verbrachten die Nacht in einem Einkaufszentrum, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet. Das Feuer war an verschiedenen Stellen entstanden, was auf Brandstiftung schließen lässt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil