07. Juni 2012

1000 Polizisten gegen Rocker im Großraum Berlin im Einsatz

Hennigsdorf (dpa) - Mit einer groß angelegten Razzia sind rund 1000 Polizisten gegen Rockerclubs in Berlin und Brandenburg vorgegangen. Die Fahnder durchsuchten 74 Wohnungen, Arbeitsstätten und Vereinsheime in beiden Bundesländern. Sie vollstreckten sieben Haftbefehle wegen des Verdachts bandenmäßigen Rauschgifthandels. Laut Polizeisprecher gab es weitere Festnahmen. Schwerpunkt der Razzia war ein Clubhaus von Bandidos in Hennigsdorf nördlich von Berlin. Dabei kamen auch Spezialkräfte der GSG 9 zum Einsatz. Seit einer Woche gibt es immer wieder Razzien gegen Rockerclubs in Berlin und Brandenburg.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil