13. April 2012

11 000 Reformvorschläge für Angela Merkel

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel kann sich im Rahmen ihres Bürgerdialogs über tausende Anstöße für Reformen in Deutschland freuen. Es habe circa 11 000 Vorschläge und 70 000 Kommentare gegeben, sagte Vize-Regierungssprecher Georg Streiter in Berlin. Am 15. Mai werde im Rahmen des Bürgerdialogs noch eine Jugendkonferenz stattfinden, am 28. August würden dann Experten der Kanzlerin einen Abschlussbericht mit Handlungsvorschlägen vorlegen. Zu den Fragen «Wie wollen wir zusammenleben?», «Wovon wollen wir leben?» und «Wie wollen wir lernen?» konnten Vorschläge eingereicht werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil