29. Juni 2016

13 Ausländer unter 36 Todesopfern bei Istanbul-Anschlag

Istanbul (dpa) - Unter den Toten des verheerenden Terroranschlags auf den Atatürk-Flughafen in der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens 13 Ausländer. Die 23 anderen Todesopfer seien türkische Staatsbürger, hieß es aus Regierungskreisen in Ankara.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil