20. April 2017

14 Verletzte bei Unfall an Bahnübergang

Bergheim (dpa) - An einem unbeschrankten Bahnübergang bei Köln ist ein Regionalexpress mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Der Fahrer des Sattelzugs wurde bei der Kollision schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. 13 Menschen, die im Zug saßen, haben nur leichte bis mittelschwere Verletzungen davongetragen. Der Lastwagenfahrer hatte nach bisherigen Erkenntnissen ein akustisches Warnsignal des Zuges ignoriert. Warum, ist noch unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Urlaub 2018

Welche Reise planen Sie in diesem Jahr?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil