18. Juni 2017

14 Verletzte bei Unfall in der Oberlausitz

Boxberg (dpa) - 14 Menschen sind bei einem Unfall mit vier Autos und einem Kleinbus in der Oberlausitz verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Die Fahrzeuge stießen auf der Bundesstraße 156 zwischen Boxberg und Weißwasser zusammen. Der Kleinbus überschlug sich dabei, wie die Polizei in Görlitz mitteilte. Zwei 75 und 83 Jahre alte Frauen aus dem Bus wurden mit Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser gebracht. Unter den Verletzten sind auch vier Kinder. Zu dem Zusammenstoß kam es nach ersten Erkenntnissen als ein 77 Jahre alter Autofahrer nach links abbiegen wollte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil