10. Mai 2013

16 Tage nach Einsturz: Retter bergen Überlebende in Bangladesch

Dhaka (dpa) - Zweieinhalb Wochen nach dem Fabrikeinsturz in Bangladesch haben Rettungskräfte noch eine Überlebende geborgen. Aufnahmen lokaler Fernsehsender zeigten, wie Helfer die Frau heraustrugen und in einen Krankenwagen brachten. Die Frau hatte 16 Tage lang im Erdgeschoss überlebt. Die Zeitung «Daily Star» berichtete, die Frau sei nur leicht verletzt. Nach Angaben des Zentrums für Katastrophenmanagement bargen die Rettungskräfte bis Freitag 1043 Leichen aus den Trümmern des Gebäudes. Die meisten Toten sind Frauen, die in den Textilfabriken des Hauses Kleidung nähten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil