31. Juli 2018

18 Jahre nach Wehrhahn-Anschlag: Freispruch für Angeklagten

Düsseldorf (dpa) - Im Prozess um den Bombenanschlag am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn hat das Landgericht den Angeklagten freigesprochen. Ihm war zwölffacher Mordversuch aus Fremdenhass vorgeworfen worden. Bei dem Anschlag waren vor 18 Jahren zehn Zuwanderer verletzt worden, ein ungeborenes Baby starb.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil