03. August 2012

18-jähriger Pilot stirbt bei Absturz von Sportflugzeug

Idar-Oberstein (dpa) - Beim Absturz eines Sportflugzeuges in Rheinland-Pfalz ist der 18-jährige Pilot ums Leben gekommen. Sein fünf Jahre älterer Begleiter wurde am Abend schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik Homburg geflogen, wie die Polizei mitteilte. Das Unglück ereignete sich in der Nähe eines Flugplatzes bei Idar-Oberstein. Die Maschine stürzte aus bisher ungeklärter Ursache über einem freien Feld ab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil