21. Oktober 2012

2. Liga: Cottbus büßt zwei Punkte ein - Braunschweig weiter vorne

München (dpa) - Energie Cottbus hat in der 2. Fußball-Bundesliga am 10. Spieltag zwei wertvolle Punkte eingebüßt. Der Tabellenvierte kam beim Aufsteiger VfR Aalen nicht über ein 1:1 hinaus. Auch die Partie zwischen dem SC Paderborn und dem FC St. Pauli endete mit einem 1:1-Unentschieden. Union Berlin besiegte den FSV Frankfurt im eigenen Stadion mit 1:0. Souveräner Tabellenführer bleibt Eintracht Braunschweig vor den Bundesliga-Absteigern Hertha BSC und 1. FC Kaiserslautern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil