14. Februar 2015

20 neue Kardinäle: Auch Deutscher Rauber ist dabei

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat 20 katholische Bischöfe zu Kardinälen erhoben - darunter auch den Deutschen Karl-Josef Rauber. An der feierlichen Zeremonie im Petersdom nahm auch der emeritierte Papst Benedikt XVI. teil, der von seinem Nachfolger herzlich begrüßt wurde. Franziskus nahm sich Zeit für ein kurzes Gespräch mit dem entspannt wirkenden 87-Jährigen. Für Benedikt war es einer der wenigen öffentlichen Auftritte seit seinem Rücktritt. Franziskus setzte den neuen Kardinälen das scharlachrote Birett auf und übergab ihnen den Kardinalsring.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil