09. September 2013

21-Jähriger stirbt nach Faustschlag - Polizei sucht Zeugen

Rosenheim (dpa) - Nach dem tödlichen Faustschlag eines Unbekannten gegen einen 21-Jährigen in Rosenheim ist die Polizei weiterhin auf der Suche nach Zeugen. Passanten sollen zur Aufklärung der Gewalttat beitragen. Die Ermittlungen laufen laut Polizei auf Hochtouren. Der junge Mann war in der Nacht zum Sonntag nach dem Besuch eines Volksfestes vor einem Lokal in der Innenstadt niedergestreckt worden. Schwer verletzt kam er ins Klinikum, wo er wenig später starb. Der mutmaßliche Täter wird als glatzköpfig und zwischen 20 und 25 Jahre alt beschrieben. Er soll in Begleitung eines Mannes gewesen sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil