12. Juni 2012

2:1 gegen Schweden: Ukrainer feiern Oldie Schewtschenko

Kiew (dpa) - Fußball-Oldie Andrej Schewtschenko hat der Ukraine bei der Europameisterschaftspremiere einen Turnierauftakt nach Maß beschert. Durch zwei Kopfball-Treffer des 35-jährigen Team-Seniors in erkämpfte sich der Co-Gastgeber im Außenseiterduell der Gruppe D in Kiew einen 2:1 -Sieg gegen Schweden. Frankreich und England hatten sich zuvor in Donezk 1:1 getrennt. Gastgeber Polen braucht heute im zweiten EM-Spiel gegen Russland einen Sieg. Geleitet wird die Begegnung in Warschau vom deutschen Fußball-Schiedsrichter Wolfgang Stark. In Breslau treffen Griechenland und Tschechien aufeinander.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil