10. Juni 2012

22,33 Millionen Menschen sehen deutschen EM-Auftakt

Hannover (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist auch bei der Europameisterschaft der erwartete Quoten-Garant. 22,33 Millionen Menschen schauten am Samstagabend das Auftaktspiel der DFB-Auswahl gegen Portugal (1:0). Das ergibt nach ARD-Angaben einen Marktanteil von 69,3 Prozent.

Nicht mitgerechnet sind die vielen Fans, die das Spiel beim Public Viewing verfolgten. Bereits bei der EM vor vier Jahren hatten alle Spiele mit deutscher Beteiligung mehr als 20 Millionen TV-Zuschauer. Immerhin 10,66 Millionen (52,7 %) hatten am Samstag das vorherige Spiel der Niederlande gegen Dänemark (0:1) gesehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil