11. Oktober 2015

2:3-Niederlage gegen Mexiko: Klinsmann verpasst mit USA Confed Cup

Pasadena (dpa) – Jürgen Klinsmann hat mit seiner US-Fußball-Nationalmannschaft die Qualifikation zum Confederations Cup 2017 in Russland verpasst. Die vom Schwaben trainierten Amerikaner verloren in Pasadena im Bundesstaat Kalifornien das Entscheidungsspiel des CONCACAF-Verbandes gegen den Erzrivalen Mexiko mit 2:3 nach Verlängerung. Somit mussten sich die USA im siebten Spiel unter Klinsmann erstmals dem Nachbarn beugen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Quiz zur Woche der Armut
WELLNESS & GESUNDHEIT
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil