27. September 2013

24 Schüler retten sich unverletzt aus brennenden Bus

Baunatal (dpa) - Ein Linienbus mit 24 Schülern und 4 Erwachsenen an Bord ist im nordhessischen Baunatal in Flammen aufgegangen und vollständig ausgebrannt. Nach Mitteilung der Polizei in Kassel konnten sich alle Insassen unverletzt ins Freie retten. Wie es zu dem Feuer kam, ist noch unklar. Möglicherweise gab es einen technischen Defekt. Die Landstraße musste während Löscharbeiten komplett gesperrt werden. Ein Ersatzbus brachte die Reisenden zu ihrem Ziel.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil