30. Juni 2016

27 Tote bei Taliban-Anschlag auf Polizeikonvoi in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag der Taliban auf einen Polizeikonvoi sind in der afghanischen Hauptstadt Kabul 27 Polizeikadetten getötet worden. Das bestätigte der Sprecher des Innenministeriums. 40 Menschen seien zudem verletzt worden. Laut Innenministerium waren zwei Selbstmordattentäter an dem Anschlag beteiligt - einer zu Fuß, einer in einem Auto. Augenzeugen berichteten von zwei Explosionen. Die zweite Explosion soll erfolgt sein, nachdem Polizei und Rettungskräfte eingetroffen waren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil