20. Juli 2012

280 Tote in Syrien an einem einzigen Tag

Damaskus (dpa) - Binnen eines einzigen Tages sollen in Syrien 280 Menschen ums Leben gekommen sein. Unter den Toten seien 179 Zivilisten und mindestens 98 Soldaten, berichtet die Organisation Syrischer Menschenrechtsbeobachter. Nach Angaben von Aktivisten gingen die Kämpfe in Damaskus auch heute weiter. In der Stadt seien am Morgen mehrere Explosionen zu hören gewesen, hieß es. Eine unabhängige Überprüfung dieser Angaben war nicht möglich.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil