04. Mai 2012

3:0-Arbeitssieg für deutsches Eishockey-Team gegen Italien

Stockholm (dpa) - Deutschland ist mit einem 3:0-Arbeitssieg gegen Außenseiter Italien erfolgreich in die Eishockey-WM in Finnland und Schweden gestartet. Christoph Schubert von den Hamburg Freezers, Düsseldorfs Patrick Reimer und Christopher Fischer von den Grizzly Adams Wolfsburg schossen den dritten deutschen Auftaktsieg in Serie bei einer WM heraus. Deutschland tat sich gegen den schwachen Aufsteiger in Stockholm lange Zeit schwer. Sowohl im Überzahlspiel, in der Verteidigung als auch beim Abschluss ist noch Luft nach oben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil