08. Juni 2012

31-Jähriger soll Töchter missbraucht und gefilmt haben

Mönchengladbach (dpa) - Ein Mann soll in Mönchengladbach seine vierjährige Tochter und die sieben Jahre alte Tochter seiner Lebensgefährtin missbraucht und dabei gefilmt haben. Die Aufnahmen soll der 31-Jährige im Internet angeboten haben. Auf die Spur kam ihm die Polizei durch Bilder aus dem Internet. Der 31-Jährige hat gestanden. Er sitzt in Untersuchungshaft. Seine Lebensgefährtin sagt, sie sei von den Vorwürfen völlig überrascht worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Miss & Mr Ludwigsburg 2017 by extra
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil