28. Juli 2018

34 Mädchen missbraucht - Kinderheim-Chef festgenommen

New Delhi (dpa) – In einem Kinderheim in Indien sollen 34 minderjährige Mädchen sexuellen Übergriffen ausgesetzt gewesen sein. Zehn Verdächtige seien in Muzaffarpur im Staat Bihar festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Unter ihnen sei auch der Chef der gemeinnützigen und staatlich unterstützten Organisation, die das Heim für Waisen und obdachlose Kinder betreibt. Die Vorwürfe kamen ans Licht, als das Tata-Institut für Sozialwissenschaften aus Mumbai als Aufsichtsbehörde die Beschwerden einiger Mädchen über wiederholten sexuellen Missbrauch aufgriff.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil