21. August 2012

55-Jähriger lebte wochenlang mit toter Mutter in Wohnung

Cottbus (dpa) - Ein 55-jähriger Mann hat wochenlang mit seiner toten Mutter in einer Wohnung im brandenburgischen Elsterwerda gelebt. Die bereits verweste Leiche der Frau sei gestern in einem Reihenhaus entdeckt worden und werde jetzt von Rechtsmedizinern untersucht, teilte die Polizei in Cottbus mit. Bisher gebe es keine Erkenntnisse, ob die Frau eines natürlichen Todes starb oder einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel, so die Staatsanwaltschaft. Ihr Sohn werde zurzeit zu den Umständen ihres Todes befragt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil