17. Juli 2013

68. Bregenzer Festspiele starten am Bodensee

Wien/Bregenz (dpa) - Die Bregenzer Festspiele gehen heute in ihre 68. Saison. Die feierliche Eröffnung am Bodensee übernimmt Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer. Zahlreiche Prominente aus Politik, Wirtschaft und Kultur sind angekündigt. Auf der Seebühne steht am Abend die Aufführung von Wolfgang Amadeus Mozarts Klassiker «Die Zauberflöte» auf dem Programm. Regie führt Intendant David Pountney. Morgen geht es mit der Uraufführung der Oper «Der Kaufmann von Venedig» von André Tchaikowsky weiter. Die Festspiele dauern bis zum 18. August.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil