12. Februar 2015

70 Jahre Haft für Todesschützen von Hamburger Austauschschüler Diren

Missoula (dpa) - Der Todesschütze des Hamburger Austauschschülers Diren muss 70 Jahre ins Gefängnis. Das erklärte Richter Ed McLean bei der Verkündung des Strafmaßes für den wegen vorsätzlicher Tötung verurteilten Markus K. heute in Missoula im US-Staat Montana.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil