04. März 2013

70 Prozent der Milchhöfe in Niedersachsen dürfen wieder liefern

Hannover (dpa) - Im Skandal um Schimmelgift in Futtermitteln hat Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer weitgehend Entwarnung gegeben. Das sagte eine Ministeriumssprecherin. Im Deutschlandfunk hatte der Minister erklärt, die Menschen könnten wieder ohne Bedenken Milch trinken und Fleisch essen. Bereits 70 Prozent der betroffenen Milchbauern dürften wieder ausliefern. Beschränkungen gebe es noch für den Verzehr von Innereien. Tausende Betriebe in Niedersachsen hatten Futtermais aus Serbien erhalten, der mit dem krebserregenden Gift Aflatoxin belastet war.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil