19. August 2017

A2 nach tödlichem Unfall voll gesperrt

Hannover (dpa) - Nach einem tödlichen Verkehrsunfall auf der A2 in Niedersachsen ist die Autobahn an der Unglücksstelle voll gesperrt worden. Ein Mann habe sich mit seinem Wagen in der Nacht mehrmals überschlagen und sei dabei ums Leben gekommen, teilte die Polizei mit. Nähere Auskünfte zu dem Unfall bei Auetal konnte sie wegen Dunkelheit und starken Regens zunächst nicht machen. Die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten sollten den Angaben zufolge mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil