14. September 2017

ARD-«Deutschlandtrend»: SPD nur noch acht Prozentpunkte vor AfD

Berlin (dpa) - Die SPD ist knapp eineinhalb Wochen vor der Bundestagswahl auf einem neuen Tiefpunkt angelangt: Im ARD-«Deutschlandtrend» büßte die Partei von Kanzlerkandidat Martin Schulz erneut einen Prozentpunkt ein und liegt nur noch bei 20 Prozent. Dies ist ihr schwächster Wert seit Januar. In der Erhebung liegen die Sozialdemokraten damit nur noch acht Prozentpunkte vor der AfD, die auf 12 Prozent zulegt. Die Union verharrt als stärkste Partei bei 37 Prozent. Die FDP rückt mit 9,5 Prozent auf Platz vier. Die Linken kommen auf 9 Prozent, die Grünen auf 7,5 Prozent.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil