04. Mai 2012

ARD-Umfrage: Kanzlerin soll nicht zur Fußball-EM fahren

Berlin (dpa) - Drei von vier Deutschen wollen nicht, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Fußball-EM in die Ukraine fährt. Das geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten ARD-«Deutschlandtrend» hervor.

Donbass Arena in Donezk
Die Donbass Arena in Donezk. Foto: Ukrainische Botschaft
dpa

Demnach halten 74 Prozent der Befragten das für eine angemessene Reaktion auf die Inhaftierung der ehemaligen ukrainischen Ministerpräsidentin Julia Timoschenko. Gleichzeitig sprachen sie sich für ein Fernbleiben der Bundesminister von der Fußball-EM aus, die in Polen und der Ukraine ausgetragen wird.

Mehr als die Hälfte der Deutschen (53 Prozent) fände zudem politische und wirtschaftliche Sanktionen gegen das Land angemessen. Einen kompletten EM-Boykott fordern aber die Wenigsten: Nur 30 Prozent sind dafür, dass auch die Fußballmannschaften nicht zur EM in die Ukraine fahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil