11. April 2014

Abbott: Funksignale dürften von verschwundener Boeing stammen

Peking (dpa) - Auf der Suche nach dem verschwundenen Flugzeug werden seit Tagen Funksignale aufgefangen. Aber kommen sie wirklich von der Blackbox des Malaysia Airlines-Flug MH370? Australiens Regierungschef Tony Abbott macht Hoffnung: Das Suchgebiet sei sehr eingegrenzt worden und er sei sehr zuversichtlich, dass die Signale von der Blackbox stammten. Die Signale wurden von mehreren Flugzeugen und Schiffen aus der Tiefe des Indischen Ozeans aufgefangen. Das Flugzeug mit 239 Menschen an Bord war auf dem Weg nach Peking verschwunden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil