08. Juni 2012

Abgeordnete in Sachsen-Anhalt demonstrieren für Menschenrechte

Magdeburg (dpa) - Nach der Eskalation von Protesten gegen zwei frühere Häftlinge in der Altmark-Ortschaft Insel will der Landtag von Sachsen-Anhalt heute für die Menschenrechte demonstrieren. Zu der Kundgebung in Insel haben Vertreter aller vier Fraktionen im Landtag aufgerufen. Seit rund einem Jahr machen mehrere Dutzend Bürger in Insel sowie zugereiste Rechtsextremisten gegen zwei dort wohnende Ex-Häftlinge mobil. Am vergangenen Wochenende versuchten sie ein Wohnhaus zu stürmen. Ein weiterer Aufmarsch von Rechtsextremen war von der Polizei vorerst verboten worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil