26. Juni 2012

Abgeordnete vor langer Freitags-Sitzung zu Euro-Hilfe

Berlin (dpa) - Bundestagsabgeordnete und Ministerpräsidenten müssen sich wegen der Euro-Rettung auf einen außergewöhnlich arbeitsreichen Freitag einstellen. Der Bundesrat habe für 21.00 Uhr zu der Sondersitzung über ESM und Fiskalpakt geladen, hieß es. Eine Stunde vorher wird im Bundestag namentlich abgestimmt über den europäischen Fiskalpakt und den dauerhaften Euro-Rettungsschirm ESM. Kanzlerin Angela Merkel, die direkt vom EU-Gipfel in Brüssel nach Berlin kommt, wird zuvor eine Regierungserklärung zur Euro-Rettung abgeben und auch über die Gipfel-Ergebnisse informieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil