12. Januar 2013

Abstimmung über Misstrauensantrag gegen Wowereit

Berlin (dpa) - Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit stellt sich heute einem Misstrauensantrag gegen ihn. Die Opposition aus Grünen, Linken und Piraten will den SPD-Politiker stürzen. Sie lastet Wowereit als Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft eine Mitschuld an der erneut geplatzten Eröffnung des Hauptstadtflughafens an. Er habe das Ansehen Berlins national wie international schwer geschädigt. Die Abwahl Wowereits dürfte an der stabilen Mehrheit von SPD und CDU scheitern. Abgestimmt wird namentlich.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil