11. Mai 2012

Abwasch nicht gemacht: Frau reißt Mann bei Kirchentreff Ohr halb ab

Wellington (dpa) - Ein Kirchgänger hat in Neuseeland fast sein Ohrläppchen verloren, weil er ein paar Teller nicht abgewaschen hat. Eine Frau aus der Gemeinde hatte nach einem Bericht des «Manawatu Standard» die schmutzigen Teller gefunden. Sie empörte sich darüber so sehr, dass sie sich beim nächsten Kirchentreff auf den Mann stürzte, ihn zu Boden riss, ihn mit Faustschlägen attackierte, sein Gesicht zerkratzte und sein Ohrläppchen abriss. Der Hautlappen musste im Krankenhaus wieder angenäht werden. Die Frau bekannte sich vor Gericht schuldig.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil