16. Juli 2017

Acht Tote nach Randale bei Fußballspiel im Senegal

Dakar (dpa) - Bei Krawallen zwischen Fußballfans kurz vor Ende eines Finalspiels in der senegalesischen Hauptstadt Dakar sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 88 Menschen wurden nach Polizeiangaben zudem verletzt worden. Zu den Zusammenstößen kam es am späten Abend in der zweiten Hälfte der Verlängerung im Liga-Finale zwischen den Clubs Mbour Stadium und US Ouakam. Eine Massenpanik führte zum Zusammenbruch eines Teils der Tribüne. Die Polizei setzte demnach Tränengas ein, um die randalierenden Fangruppen voneinander zu trennen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil