24. Juli 2013

Ägyptens Armeechef Al-Sisi verlangt «Mandat» für Notstand

Kairo (dpa) - Der ägyptische Armeechef Abdel Fattah al-Sisi hat indirekt Vollmachten für Notstandsmaßnahmen verlangt. In einer Rede bei einer Militärfeier, forderte er die Bevölkerung dazu auf, am Freitag mit Massendemonstrationen diesem Verlangen Ausdruck zu geben. Das Militär hatte am 3. Juli nach Massenprotesten den islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi abgesetzt. Seitdem demonstrieren die Anhänger des Politikers gegen die Absetzung. Dabei kommt es immer wieder zu Gewalt, die aber meist nicht von den Islamisten ausgeht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Quiz zur Woche der Armut
WELLNESS & GESUNDHEIT
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil