17. Dezember 2012

Ägyptens Opposition ruft zu neuen Protesten auf

Kairo (dpa) - Nach dem ersten Teil des Verfassungsreferendums hat das wichtigste ägyptische Oppositionsbündnis für morgen zu neuen landesweiten Protesten und Demonstrationen aufgerufen. In einer Erklärung der Nationalen Rettungsfront wurden die Ägypter aufgefordert, ihre Freiheit zu verteidigen und den umstrittenen Verfassungsentwurf abzulehnen. Das berichtet die Agentur Mena. Nach dem Auftakt des Referendums über die neue Verfassung zeichnet sich eine knappe Mehrheit für den umstrittenen Entwurf der Islamisten ab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil