12. Dezember 2012

Ägyptens Opposition zum Verfassungsreferendum: «Sagt Nein!»

Kairo (dpa) - Die Gegner der ägyptischen Islamisten wollen sich nun doch an der Volksabstimmung über die neue Verfassung beteiligen. Das Oppositionsbündnis der linken und liberalen Parteien rief seine Anhänger auf, gegen den Verfassungsentwurf zu stimmen. Der islamistische Präsident Mohammed Mursi ordnete wegen eines Richterprotests an, dass die Abstimmung in zwei Etappen an diesem und am folgenden Samstag stattfinden soll. Der Entwurf war von einer Kommission erarbeitet worden, in der die Muslimbrüder und die radikalislamischen Salafisten die Mehrheit hatten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil