16. Dezember 2012

Ägyptens Wahllokale bleiben noch länger geöffnet

Kairo (dpa) - In Ägypten bleiben die Wahllokale wegen des großen Andrangs beim Verfassungsreferendum vier Stunden länger geöffnet als zunächst geplant. Das gab die Wahlkommission bekannt. Die Wahllokale in zehn Provinzen sollen nun erst um 22.00 Uhr deutscher Zeit schließen. Der Verfassungsprozess hat Ägypten tief gespalten. Die Opposition wirft den Islamisten vor, sie wollten das Land in Richtung eines Gottesstaates lenken. Bei der zweiten Wahlrunde wird am kommenden Samstag in 17 Provinzen gewählt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil