15. Dezember 2012

Ägypter stimmen über umstrittene Verfassung ab

Kairo (dpa) - In Ägypten beginnt heute die Volksabstimmung über die neue Verfassung. Das umstrittene Dokument war von den Muslimbrüdern mit Unterstützung der radikalen Salafisten erarbeitet worden. Die liberalen Parteien und die Linke wollen gegen die Verfassung stimmen, der ein islamisch-konservatives Weltbild zugrunde liegt. In den Großstädten Kairo und Alexandria und acht weiteren Provinzen wird heute abgestimmt. In den restlichen 17 Provinzen findet das Referendum eine Woche später statt. Wegen der Verfassung war es bereits mehrfach zu gewaltsamen Zusammenstößen gekommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil