19. Juli 2013

Ägypter versammeln sich zu neuen Großdemonstrationen

Kairo (dpa) - Tausende Ägypter haben sich im ganzen Land zu neuen Großdemonstrationen versammelt. Mehr als zwei Wochen nach dem Sturz von Präsident Mohammed Mursi fordern dessen Anhänger weiter seine Freilassung aus der Militärhaft und seine Rückkehr ins Amt. Die Gegner der Islamisten trafen sich auf dem zentralen Tahrir-Platz in Kairo. Mursi war nach Massenprotesten gegen seine Herrschaft vom Militär gestürzt worden. Seitdem sind bei Krawallen Dutzende Menschen ums Leben gekommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil