08. Juni 2012

Älteste Europäerin stirbt vier Tage nach 114. Geburtstag

Paris (dpa) - Die älteste Europäerin ist tot. Im Alter von 114 Jahren starb die Französin Marie-Thérèse Bardet - vier Tage nach ihrem Geburtstag. Sie hatte zwei Kinder, sieben Enkel, 15 Ur-Enkel und sechs Ur-Ur-Enkel. Das berichten französische Medien, die sich auf Angehörige berufen. 107 Jahre trennten Bardet von ihrem jüngsten Ur-Ur-Enkel Corentin. Nach Angaben der US-Forschungsgruppe Gerontology Research Group ist jetzt die Italienerin Maria Redaelli-Granoli mit 113 Jahren die älteste bekannte Frau in Europa.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil